Midnight Parade aus Hannover verbinden den Sound von 90ies Alternative Rock mit
Elementen von Punk, Hardrock und Brit Pop. Das Trio spielt in dieser Formation seit 2021
und probt in der Eisfabrik. Bis vor der Pandemie waren die Mitglieder im Quartett The
Radiums gemeinsam aktiv. Zuletzt haben Midnight Parade mit Produzent Ossy Pfeiffer ihre erste EP im Frida Park
Studio aufgenommen.


Die Originalsongs verarbeiten Einflüsse von den Ramones, Oasis und Hüsker Dü und
dominieren das Repertoire. Die Liste der Cover reicht von Nirvana bis zu den Foo Fighters,
von den Killers bis zu Chris Isaak, von Social Distortion bis zu David Bowie.

 


Bandfotos: Katarzyna Dec-Merkle @kaskakrakowianka